Agile Coaching Ausbildung (ACA)

Warum Agile Coaches

Das Ergebnis der Arbeit von agilen Coaches sind nicht nur geänderte Prozesse, sondern auch die Entwicklung von Organisationen, sodass diese in der Lage sind, ihre Prozesse bei Bedarf selbstständig zu ändern. Agile Coaches unterstützen ihre Organisation dabei, anpassungsfähig und selbstlernend zu werden. Damit Organisationen erfolgreich sind, braucht es mehr als nur die beste, technische Lösung. Auch die Sichtweisen der Mitarbeitenden und deren soziales Umfeld sollten im
Arbeitsalltag berücksichtigt werden. Um Prozesse zu optimieren, müssen wir verstehen, was die Mitarbeitenden motiviert und welche Ideen sie haben, Bestehendes weiter zu verbessern.
Agile Coaches sind in der Lage, diese Bedürfnisse zu erfassen und können Widerstände gegen eine Veränderung gewohnter Verhaltens- und Denkmuster („So haben wir es doch immer schon gemacht“) reduzieren. Weiterhin sorgt ein sicherer und zielgerichteter Umgang mit agilen Methoden dafür, dass Veränderungen nicht einfach „agil“ im Sinne von „anders, aber planlos“ ablaufen, sondern strukturiert und nach definierten Abläufen.

Unser Konzept

In der Agilen Coaching Ausbildung (ACA) lernst Du agile Methoden, Tools und Ansätze in Organisationen einzuführen. Du vermittelst Wissen, entwickelst Fähigkeiten und begleitest Teams. Du wirst Hindernisse überwinden, Teams inspirieren und koordinieren. Du führst und moderierst durch Projektaufgaben, Workshops und Meetings. Neben den praktischen Übungen, diskutieren wir psychologische Theorien, warum Agilität funktioniert und reflektieren, wie Du das Gelernte in den Alltag übertragen kannst.
Wir verzichten auf langatmige Power-Point-Präsentationen und erleben alles durch das praktische Anwenden. Die Theorie bildet hierbei die Grundlage, auf der wir diskutieren, ausprobieren und weiterlernen.
Auch innerhalb der Ausbildung lehren und leben wir ein agiles Mindset: Wir passen uns an die aktuellen Situationen an, arbeiten inkrementell sowie iterativ, um Dir eine dynamische Haltung gegenüber herausfordernden Situationen nahezubringen, die für die heutige Arbeitswelt unabdingbar ist.

Ausbildungsbeschreibung zum Download




Unsere Zielgruppe:

  • Menschen, die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten
  • Führungskräfte und Personaler:innen, die etwas in ihren Unternehmen bewegen wollen
  • Freiberufler:innen in den Bereichen Training und Coaching, die lieber im Stehen als im Sitzen arbeiten


Die Details auf einen Blick:


ACA-Basis-Track:
  • 4 zweitägige Module &
    ein Kick-off Tag =
    7 Workshoptage
  • Kosten: 4.500€ (Early Bird bis zum 30.11.: 3.825 €)
  • Für Studierende: 3.150 €

Start der Ausbildung: 3. Februar 2023

  • Alle Materialien und Verpflegung sind inklusive
  • Alle Preise zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Optionale Vertiefungstracks:
  • wahlweise "Agile" oder "Coaching"
  • 5 Workshoptage je Vertiefung
  • Kosten 1. Vertiefung 3.000 €
    (Early Bird 2.550 €; Studierende 2.100)
  • Kosten 2. Vertiefung 2.000 €
    (Early Bird 1.700 €; Studierende 1.400)

Ina hat an unserer Ausbildung im ersten Jahrgang teilgenommen und schildert ihre Erfahrungen:

Mein Ziel ist, Probleme und Herausforderungen identifizieren zu können, sich in die Person oder Gruppe hineinzuversetzen, für die diese Aufgaben gelöst werden müssen, durch verschiedene Methoden innovative Ansätze entwickeln zu können und Menschen und Unternehmen bei Veränderungsprozessen zu unterstützen.

In der Ausbildung hat mich besonders das tolle Team begeistert: das geballte Wissen von Experten aus verschiedenen Disziplinen ermöglicht einen spannenden Austausch.
Man kann die eigenen Interessen vertiefen und Stärken weiterentwickeln und wird dabei durch die Coaches begleitet. Die TeilnehmerInnen erhalten konstruktives Feedback von den Coaches und den anderen angehenden Coaches - so erfährt man viel mehr über die eigenen Stärken und Schwächen. Das Lerntagebuch, das jedem zur Verfügung gestellt wird, ist außerdem ein super Tool zur Selbstreflexion.

Was sich in unserer Arbeitswelt ändern sollte?
Erfahrung hat mir gezeigt, dass Veränderungen nur Sinn machen, wenn die Organisation/ Gesellschaft/ Kollektiv/ Unternehmen aus Eigenmotivation handelt und wirklich offen für Neues ist. Dass auf dem Weg Ängste bekämpft werden und alte Gewohnheiten verworfen werden ist ein Teil des Prozesses - das muss aber sehr behutsam passieren und so, dass sich so viele Teilnehmende wie möglich damit identifizieren können."

Du möchtest dabei sein?

Zum Anmeldeformular für den Basis Track
Zum Anmeldeformular für den Agile Track
Zum Anmeldeformular für den Coaching Track

Dein Ansprechpartner:

Dr. Paul C. Endrejat
paul@thewhyguys.de
0176-47798258

Let´s talk about change.